EINE NEUE ZEIT
BRICHT AN

In einer gefährlichen Zeit, in der Angst und Schrecken herrschen, lebt die junge Adina: verlassen von ihren Eltern, wütend und verzweifelt. Mit verbittertem Herzen läuft sie in der Weihnachtsnacht fort und begegnet dabei Maria, Josef und dem neugeborenen Jesus. Adina erlebt plötzlich Licht in ihrer Dunkelheit. Sie spürt Hoffnung und weiß: eine neue Zeit bricht an.

Gespielt werden 16 ergreifend emotionale und spannende Stunden vom Weihnachtsabend bis zum Weihnachtsmorgen. Das kleine Betlehem wird zum Schauplatz einer ganz besonderen Nacht.

TRAILER

AUSSCHNITT

TERMINE

Wir möchten unseren Gästen den Besuch bei „Betlehem“ so angenehm und stressfrei wie möglich gestalten. Deshalb bieten wir bei allen Aufführungen ausschließlich Platzkarten an, die ihr über den Service von oeticket bestellen könnt.

Wir freuen uns, euch bald an einem der folgenden Termine begrüßen zu dürfen.

DONNERSTAG, 08.12.2022
14:00 Uhr

INNSBRUCK
Congress Dogana

TICKETS KAUFEN

DONNERSTAG, 08.12.2022
19:00 Uhr

INNSBRUCK
Congress Dogana

TICKETS KAUFEN

TERMINE

Wir möchten unseren Gästen den Besuch bei „Betlehem“ so angenehm und stressfrei wie möglich gestalten. Deshalb bieten wir bei allen Aufführungen ausschließlich Platzkarten an, die ihr über den Service von oeticket bestellen könnt.

Wir freuen uns, euch bald an einem der folgenden Termine begrüßen zu dürfen.

DONNERSTAG, 08.12.2022, 14:00 Uhr
INNSBRUCK – Congress Dogana

TICKETS KAUFEN

DONNERSTAG, 08.12.2022, 19:00 Uhr
INNSBRUCK – Congress Dogana

TICKETS KAUFEN

SHOP

DVD bestellen
CD bestellen
T-SHIRT bestellen
PROGRAMMHEFT bestellen

TEXTE & DOWNLOADS

So oft erzählt: die Weihnachtsgeschichte. Doch hat sich schon jemals jemand für die Menschen interessiert, die sich damals zur Volkszählung im kleinen Städtchen Betlehem einfanden, einfach nur, weil Kaiser Augustus es befohlen hatte? Ganz unterschiedliche Persönlichkeiten mit ihren je eigenen Geschichten sind es, die sich an jenem bedeutungsschweren Abend in Steuerlisten eintragen lassen. Alte Freundinnen treffen sich wieder, Kinder spielen ausgelassen, Oma Andrea versucht dem römischen Offizier die Stirn zu bieten, die verwöhnte Judith täuscht eine Ohnmacht vor, und dann noch Adina: verlassen von ihren Eltern, verzweifelt und wütend. Das junge Mädchen lässt niemanden an sich heran, auch nicht ihren Onkel Zadok, bei dem sie untergebracht ist.

Maria und Josef kommen als letzte in die Reihe und die ersten zarten Beziehungsfäden zwischen Maria und Adina werden geknüpft. Vorerst nur von Marias Seite, denn Adina stößt das Freundschaftsangebot von sich und läuft weg. Auf ihrer Flucht bleibt sie schließlich total erschöpft und leer geweint auf freiem Feld. Diese Nacht ist aber nicht wie alle anderen: ein himmlischer Engelschor erfüllt die Dunkelheit mit Licht und Gesang. Zeugen sind- neben Adina- die Hirten auf dem Feld, die sogleich aufbrechen um „das Kind in der Krippe“ zu suchen. Adina folgt ihnen.

Inzwischen hat Onkel Zadok alle seine Bekannten und Freunde alarmiert und ihnen von der Flucht Adinas erzählt. Alle machen sich voll Sorge gemeinsam auf die Suche. Adina ist aber eigentlich gut aufgehoben: Maria legt den neugeborenen Jesus in Adinas Arme und zum ersten Mal kann das Mädchen echte Hoffnung empfangen. Die Erzählung führt abwechslungsreich durch die 14 Stunden der Heiligen Nacht- mit viel Tempowechsel, großen Emotionen, Spannung und wahrer weihnachtlicher Freude. Ein Musical für die ganze Familie: tolle Sänger/innen, mitreißende Tanzchoreographien, Theater vom Feinsten.

Für alle ab 6 Jahren.

DOWNLOAD Texte als Word Datei
DOWNLOAD Bilder

SPONSOREN